Crematory

Startseite/Crematory
Lade Veranstaltungen
Rockland Radio, Napalm Events, Napalm Records & Mergener Hof proudly presents:

CREMATORY
“TOUR 2023”

Ticket-Regional: https://bit.ly/3P36vA7
Eventim-Shop: https://bit.ly/3B8m1Fm
Eventim: https://bit.ly/3iDDejm

CREMATORY
Statement der Band zur Verlegung:
Wir machen Musik und spielen Konzerte, weil wir Spaß daran haben, aber unter aktuellen Bedingungen macht es keinen Spaß Tourneen mit Clubshows zu spielen und deshalb haben wir uns schweren Herzens, so wie viele andere Bands auch, für eine Verschiebung der Clubshows auf 2023 entschieden.
Es gibt dafür unterschiedliche Gründe. Die leider immer noch anhaltenten und von Land zu Land unterschiedlichen und ständig sich ändernden Coronavorschriften mit hohen Infektionszahlen, der fürchterliche Krieg in der Ukraine mit steigender Inflation und unkalkulierbaren finanziellen Risiken einer Tourfinanzierung, sowie auch noch aktuell gesundheitliche Probleme eines Musikers lassen die Durchführung einer Clubtour, so wie wir uns das für unsere Fans, die Veranstalter und uns als Band vorstellen nicht umsetzen.
Wir hoffen auf euer Verständnis und weiterhin so tolle Unterstützung! Bitte bleibt uns treu und vor allem gesund!!!

Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit und weitere Termine für Festivals 2022 und Clubshows für 2023 folgen demnächst! Wir freuen uns sehr mit euch bald wieder live feiern dürfen!!! Markus / CREMATORY

The pioneers of DARK METAL offer a somber ode to transience, love and pain with their new album INGLORIOUS DARKNESS! Welcome to the Panopticon of darkness!

With INGLORIOUS DARKNESS, the German pioneers of European Gothic Metal, CREMATORY, dare to perform a tightrope act in the somber void. 11 energetic tracks within brutal riffs, deep growls and tight drum grooves prove the band’s diversity — even after 30 years in business. The concise influences of Neue Deutsche Härte turn INGLORIOUS DARKNESS into a bravura-piece in an industrial guise. The tracks of the album takes the listener into a darkly-nuanced soundscape, appeals to the strength and self-determination of the band and their fans, and allures with a certain kind of hymn character. The latter presents the fragile side of the band and symbolizes an ode of transience, love and pain. CREMATORY remains INGLORIOUS DARKNESS!

FACEBOOK:

CREMATORY: https://bit.ly/3VtZIlu
NAPALM RECORDS: https://bit.ly/3i8HeV9
NAPALM EVENTS: https://bit.ly/3ejLOz4
FESTIVALSTALKER: https://bit.ly/3cm1fbU
TIME FOR METAL: https://bit.ly/3cle1HH
FRONTSTAGE MAGAZINE: https://bit.ly/3PXZBLH
INSTAGRAM:
CREMATORY: https://bit.ly/3Uxz7CX
NAPALM RECORDS: https://bit.ly/2UQsIK0
NAPALM EVENTS: https://bit.ly/2UMZtaK
FESTIVALSTALKER: https://bit.ly/3ADwith
TIME FOR METAL: https://bit.ly/3AiI8aF
FRONTSTAGEMAGAZINE: https://bit.ly/3dRTtH9
HOMEPAGE:
CREMATORY: https://bit.ly/3XOsFds
NAPALM RECORDS: https://bit.ly/3fLS72l
NAPALM EVENTS: https://bit.ly/3WPWLNm
FESTIVALSTALKER: https://bit.ly/3T47HoJ
TIME FOR METAL: https://bit.ly/3CsLbjy
FRONTSTAGE MAGAZINE: https://bit.ly/3wpqeSG
Nach oben