Der Mergener Hof e. V. (MJC von 1617)

Der Verein unter dem Namen „Mergener Hof e. V. (MJC von 1617)“ hat seinen Sitz in Trier. Er ist in das Vereinsregister eingetragen.
Aufgabe des Vereins ist die Förderung der Ziele der seit dem Jahr 1617 in Trier bestehenden MJC. Er trägt dafür Sorge, dass die vom Jesuitenorden im Mergener Hof und in der MJC geprägte Jugendarbeit fortgesetzt wird. Er ist parteipolitisch neutral.
Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Zweck des Vereins im Sinne der Abgabenordnung ist die Förderung der Jugendhilfe, die Förderung von Kunst und Kultur, die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung, die Förderung der Kriminalprävention, die Förderung des Sports sowie die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zu Gunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke. Weiterer Zweck des Vereins ist die selbstlose Förderung einer Religionsgemeinschaft, namentlich der katholischen Kirche. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch:

  • Unterhaltung eines offenen Treffs für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
  • Unterhaltung eines Jugendclubs und eines offenen Treffs für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahre
  • Unterhaltung eines offenen Treffs für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
  • Unterhaltung eines Jugendclubs und eines offenen Treffs für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahre
  • Unterhaltung einer Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Trier als freier Träger der Jugendhilfe
  • Unterhalt mehrerer Jugendgruppen und unterschiedlicher Jugendprojekte mit musisch-kreativem, politischem, sportlichem oder sozialem Bezug
  • Kurse und Workshops für junge und junggebliebene Menschen
  • Durchführung von Orientierungs- und Besinnungstagen für Jugendliche
  • Projekttage für Schulklassen
  • Betreuungsangebote für Schüler von 6 bis 18 Jahren (Hausaufgabenhilfe für Schüler von 6 bis 18 Jahren, Mittagessen und diverse Freizeitangebote)
  • Ferienangebote für Jugendliche
  • Unterhaltung der Jugendverbände Gemeinschaft christlichen Lebens
  • Unterhaltung einer Jugendberatungsstelle
  • Unterhaltung eines Sportbereichs in Mitgliedschaft des katholischen Sportverbandes in Ökumenischer Offenheit DJK (Deutsche Jugendkraft)